MEINE FREUNDE 


Freunde sind wichtig und meine Besten und Liebsten habe ich hier mal aufgeführt. Wer mehr über meine Freunde und deren Aktivitäten, etc. erfahren möchte klickt einfach auf das Bild/Logo. 



Barbecue Flavors von und mit Marco Greulich - Ein sehr guter Freund und Kollege. Wenn jemand in Deutschland etwas von Barbecue versteht dann er. Unzählige Titel wie Grillweltmeister, mehrfacher Deutscher Meister und vieles mehr kann Marco vorweisen. Viele Jahre gehörte er zu einem der besten Teams in Deutschland und hat der Grill & BBQ Szene mit all seinen Erfahrungen und Tipps viel Gutes getan. Seit kurzem hat er auch seine eigene Gewürzlinie Rock´n Rubs rausgebracht und es wird noch mehr kommen und darauf freue ich mich schon und viele andere Grillbegeisterte ebenso. Wir können gespannt sein und wer Marco kennt weiß das er immer wieder neues auf den Rost bringt und es nie langweilig wird. 


Der Burner - Hier ist der Name wirklich Programm. Peter ist mein bester Freund mit dem ich schon so einige Events bestritten habe. Egal ob Messen, Grillmeisterschaften oder 6 Wochen Eisbahn am Stück incl. Männer-WG wir haben echt viel erlebt und wenn wir zwei uns treffen haben wir immer Spaß. Da wir beide ursprünglich Köche sind und ähnliche Stationen durchlaufen haben verstehen wir uns blind. Peter hat viele Jahre im Land des BBQ den USA als Küchenchef gearbeitet und hat so eine Menge Wissen mitgebracht und es macht immer wieder Spaß mit ihm zu grillen. Leider trennen uns knapp 700km aber es gibt ja Telefone und wir telefonieren regelmäßig und brauchen das einfach.   


Ralf Berger der Tausendsassa - Ralf ist Künstler und das nicht nur im Tätowieren. Er macht auch sehr coole Shirts, Kaffeebecher und alles was mit Design, Rockabilly und Co zu tun hat. Ach ja Autos macht er auch noch - also veredeln in Form von Pin-Striping und Design. Ja er ist schon eine coole Type der Ralf. Wir haben und durch einen Zufall kennengelernt und seitdem auch befreundet. Wenn mich jemand tätowiert dann nur er! Kann auch mal sein das wenn ich einen Stechtermin bei ihm habe, ich einfach mal einen Grill und Fleisch einpacke und zwischen dem Stechen noch zu Mittag etwas grillen. Gelegentlich geben wir auch Grillkurse zusammen und grillen dann mit anderen Grill und Tattooverrückten. Einfach Spaß haben und lecker essen und trinken. Schaut auch in seinen Online-Shop !!!


Alex Palatini ein sehr langer und guter Freund. Wir haben uns vor über 20 Jahren in Ulm auf einem Feldkochlehrgang der Bundeswehr kennengelernt. Es war irgendwie "Liebe auf den ersten Blick" keine Ahnung warum, aber wir haben uns echt auf Anhieb verstanden und haben sehr viel coole Zeiten erlebt. Wenn Dienstschluss war sind wir sofort in unsere Privatklamotten geschlüpft und ab auf die Piste. Entweder sind wir in ein Steakhaus essen gegangen, haben Cocktails getrunken oder einfach nur auf einem Parkplatz gestanden und Sunshine Live gehört und gequatscht. Es war eine coole Zeit an die ich mich oft und gerne zurück erinnere. Mittlerweile hat Alex zusammen mit seiner Frau das Hotel/Restaurant seiner Eltern Nähe der Schweizer Grenze übernommen und grillt hier tagtäglich leckeres vom Holzkohlengrill. 


BBQ Love - Eine tolle Seite die von der Chefredakteurin Sandra Schröder mit viel Liebe betreut und bearbeitet wird. Hier ist alles was es zum Thema Grill & BBQ gibt vertreten. Tolle Berichte, Veranstaltungen, Kauftipps, Tipps und und und ... Ich habe auch schon zusammen mit Sandra eine kleine Challenge gemacht. Da ging es um das Thema Schärfe. Leider haben mich die Teilnehmer geschlagen und es steht noch eine Revanche aus auf die Sandra auch schon sehnsüchtig wartet. Sobald sich die Chance bietet werden wir diese Challenge nochmal machen und dieses Mal werde ich sie gewinnen - versprochen! Viel Spaß auf BBQ Love. 


Bernd Lagemann oder für viele auch "Sheriff" genannt ein sehr guter Freund und Ex-Chef. Bernd ist auch der Initiator und Veranstalter des legendären Reggae Jam wo ich auch 5 Jahre das VIP Catering gemacht habe und so viele Größen aus der Reggae Szene bekochen und kennenlernen durfte. Mit dabei waren z.B. die Söhne von Bob Marley, Ganjaman, UB 40 ( Ali Campbell ) Shaggy, Patrice, Ray Darwin und viele mehr. Dazu habe ich noch ein paar Jahre als Küchenchef zusammen mit Bernd das Gasthaus Kingston geführt und hier viele tolle Menschen kennengelernt. Wir haben von der traditionellen Deutschen Küche bis hin zu authentischen Karibischen Gerichten im Angebot gehabt und die Kunden sind von überall her angereist um bei uns lecker zu essen, tolle Cocktails zu trinken und regelmäßig Live-Konzerte zu besuchen.